Zur Homepage  
Home       Kontakt
 
Regionale Veranstaltungen

Der aufhaltsame Aufstieg des Arturo Ui

Datum:

20.07.2017

Beginn:

20:30 Uhr (Bewirtung ab 18:00 Uhr, Einlass in das Zelt ab 19:30 Uhr)

Ort:

Zirkuszelt am Gries, Wasserburg am Inn

 

 

 

 

Informationen:

Arturo Ui will nach oben. Koste es, was es wolle. Bestechung, Korruption, Mord, egal, wie die mehr oder weniger redlichen Mittel lauten. Hauptsache es geht an die Spitze. Man braucht sich doch nur die ökonomischen Voraussetzungen dafür schaffen, sich ein paar Fürsprecher kaufen, wissen, wo es unsauber zur Sache geht, ahnen, wer einem im Weg ist, und dieses Wissen freundlichst für sich nutzen. Und dann braucht es noch ein paar willige Zuhörer für die eigenen Ideen. Nun noch ein äußerer Feind, gegen den man hetzen kann. Fertig ist die politische Karrieresuppe, freilich schön vegetarisch gemacht aus Blumenkohl zur Förderung des leider gar sehr bedürftigen Karfioltrusts, den man so ganz urplötzlich für sich gewinnen kann. Fehlt also nur noch die zu begeisternde Menge. Und wo bekommt man die leichter zusammen als auf einem zentralen Platz im Zentrum eines Ortes? Nun: Manege frei!
Autor: Bertolt Brecht. Regie: Uwe Bertram. Musikalische Leitung: Georg Karger.
Es spielen: Susan Hecker, Hilmar Henjes, Nik Mayr, Andrea Merlau, Frank Piotraschke, Annett Segerer, Regina Alma Semmler.
Es musizieren: Pit Holzapfel, Georg Karger, Anno Kesting, Wolfgang Roth, Leonhard Schilde.
Spielort: das Zirkuszelt Boldini der Familie Frank auf dem Parkplatz am Gries in der Wasserburger Altstadt.

 

 

Kartenpreis:

Eintritt: EUR 29,00 (inkl. VVK)
Eintritt ermäßigt: EUR 19,00 (inkl. VVK)

Ermäßigungen für Schüler, Studenten, Auszubildende, Freiwilligendienst-Leistende, Schwerbehinderte, Arbeitslose, Sozialhilfempfänger mit entsprechendem Nachweis.

   
Weitere Infos: www.theaterwasserburg.de

 

 

zurück

Restkarten an der Abendkasse
 
 

BLZ: 71152680   Ι   BIC: BYLA DE M1 WSB   Ι   Impressum   Ι   AGB   Ι   Datenschutz

Ticketservice
 
 
 
 
E-Mail schreiben